Dienstag, 8. Mai 2012

Hochzeitsdj oder Hochzeits-DJ....Google sei Dank, es ist egal

Was soll diese Überschrift? Ganz einfach... Google ist es anscheinend völlig egal, wie Suchbegriffe eingegeben werden. Oder doch nicht? Wieso taucht eine Webseite in einem guten Ranking auf, um eine Stunde später wieder im Nirwana des Cyberspace zu verschwinden? Warum ist meine eigene Seite den Rankingschwankungen unterworfen und andere Seiten stehen konstant gut in den Suchergebnissen?


Der tägliche Blick auf die bekannteste Suchseite im Internet offenbart es ganz deutlich:
Keywords sind das A und O ....wie wird Deine Seite gefunden, und was passiert bei den unterschiedlichen Suchanfragen. Ist mein Gedankengang "wie muss man mich suchen" richtig? Selbstversuche und auch die vielen Versuchskaninchen im Bekanntenkreis brachten keine Lösung. Meta-Tags, Titelanpassung...ich will mich da nicht mit Details abquälen, denn im Internet gibt es reichlich Informationen und Tutorials dazu, wie man seine Internetseite bekannter machen kann!


Sehr geholfen hat mir die Erklärung von Google, die es hier gibt:
http://static.googleusercontent.com/external_content/untrusted_dlcp/www.google.de/de/de/webmasters/docs/einfuehrung-in-suchmaschinenoptimierung.pdf

Alles umzusetzen bedeutet aber auch eine Menge arbeit, und dann heißt es wieder warten....warten auf Google und auch hoffen, dass der Erfolg eines guten Rankings sich einstellt! 


Wer wissen will, um welche Seite es sich handelt, kann HIER mal nachschauen.
Wie würdet Ihr suchen? Welche Key-words sind Euch wichtig? 
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen